Enercharge DC FastCharger

Enercharge DC Fastcharger mit Leistungseinheit

Die in vier Leistungtsklassen (60/120/180/360 kW) erhältliche Schnellladesäule „DC FastCharger“ der Firma Enercharge vereint kompromisslos den aktuellen Stand der Ladetechnik mit dem fortschrittlichsten Zahlungsterminal – für ein barrierefreies und schnelles Ladeerlebnis.

Mit seiner Ladegeschwindigkeit von bis zu 180kW pro Ladepunkt – welche mittels einer weiteren Leistungseinheit und Schaltmatrix sogar noch verdoppelt werden kann – ermöglicht der DC FastCharger das Nachladen von 100 km Reichweite beim Porsche Taycan in 5 Minuten. Dabei wird der Taycan mit 340 Ampere bei 800V mit bis zu 270 kW geladen!

amperio bringt die Innovation noch einen Schritt weiter, indem zu den 2 CCS Ladepunkten, welche entweder mit 200A- oder gekühlten 500A-Kabeln ausgestattet sind, zusätzlich ein dritter Ladepunkt mit einem CHAdeMO- oder CCS-Anschluss mit 125/200A nachträglich installiert werden kann. Dieser „Satellit“ benötigt keine separate Leistungseinheit und kann bis zu 25 meter von der Hauptsäule entfernt installiert werden.

Modulares Produktdesign

Dank des modularen Produktdesigns ist der DC Fast Charger langfristig für die Zukunft gerüstet, da er sich die Leistungseinheit auf einen erhöhten Bedarf hinsichtlich der Ladekapazität ohne größeren Aufwand nachrüsten lässt. Da die intelligente Schaltmatrix und das integrierte Zahlungsterminal eine langfristige Bindung zu einem Backend-Anbieter überflüssig machen, bleiben Sie als Betreiber zu 100% flexibel und selbstbestimmt.

Das fortschrittliche Bezahlterminal unterstützt alle gängigen Zahlungsverfahren von der Bank- oder Kreditkarte bis hin zu eCommerce-Dienstleistern wie z.B. Apple Pay, PayPal oder Google Pay.
Hierfür ist der DC Charger zusätzlich mit einer Auflagefläche für sowohl NFC-fähige Karten oder Smartphones als auch für Flotten- und Roamingladekarten mit RFID-Chip ausgestattet. Zu der hochwertigen Customer Experience trägt außerdem der 15,6 Zoll große Bildschirm einen hohen Beitrag, mithilfe dessen der Lade- und Zahlungsprozess intuitiv für die Nutzer gestaltet wird – und worauf außerdem durch klug platzierter Werbebotschaften des Ladeäulenbetreibers, wie z.B. Franchise-Ketten, neues Werbe- und Kundenbindungspotenzial entsteht.

Enercharge DC FastCharger

Was den DC FastCharger besonders macht:

  • skalierbar von 60 bis 180 kW, sogar 360 kW
  • 360 kW möglich durch Verbindung über Schaltmatrix (siehe Grafik)
  • Schaltmatrix erlaubt ständige Anpassung der Leistungsverteilung/ Prioritäten
  • Version Plus ohne Umbau aufrüstbar
  • Optional wird die Leistung auf 3 Ladepunkte verteilt
  • Dritter DC-Ladepunkt als 200A Satel

    Enercharge Leistungsverteilungs-Ansicht

    lit (CCS oder CHAdeMO) nachrüstbar

  • Ladepunkte für Paralleles Aufladen
  • Wahlweise mit
    • 1x CCS 500A Kabel flüssigkeitsgekühlt (=360 kW)
    • 2x CCS 500A Kabel flüssigkeitsgekühlt (=180kW / 2×90 kW)
    • 3x CCS 200A Kabel ungekühlt (= 3x 60 kW)
    • Optional sind alle Ladesäulenvarianten mit einem zusätzlichen Satelliten als CHAdeMO- (125A) oder CCS-Variante (200A) für 60 kW-Ladeleistung verfügbar
  • Bezahlterminal für Giro- und Kreditkarten sowie NFC- und Bluetooth 4.0-Schnittstelle
  • Backend für RFID und Roaming-Beazhlvorgänge per Ladekarte
  • 15 Zoll Farbbildschirm
  • Barrierefreie Bedienung
  • Gehäuse aus Edelstahl in beliebiger RAL-Farbe lackierbar
  • schlankes Design (100cm breit, 40 cm tief, 150 cm hoch)
  • bis zu 100 Meter entfernt von Ladesäule, optisch und technisch optimal installieren
  • viel Raum für einfache Wartung und leises Gebläse
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • bis zu 40 AC-Ladepunkte über gleichen Netzanschluss verwalten
  • Abrechnung der AC-Ladevorgänge über Bezahlterminal
  • Sensor an der AC-Ladesäule zur Meldung von„blockierten Ladepunkte“
  • Wahlweise mit Typ 2 Buchse oder 22/44 kW Typ 2 Ladestecker

Produktbroschüre & technische Daten

 
Produktinfoblatt „Enercharge DC FastCharger“ Download
Technische Daten „Enercharge DC FastCharger“ Download
Technische Daten „Enercharge PowerUnit“ Download
LADESTATION ANFRAGEN