ENERCON E-CHARGER (600kW DC) 2018-02-21T09:12:20+00:00
enercon e charger 600kw dc enercon e600 enercone amperio bringt Sie zur Fachkonferenz

ENERCON Fachkonferenz E-Mobilität

Möchten Sie mehr zum Enercon E-Charger 600 erfahren?
Melden Sie sich über unser Kontakt-Formular an. Betreff: “Fachkonferenz”

HIER ANMELDEN

Deutsch:

enercon e 600 kW DC e ladesäule ladestation e600 deutsch

English:

enercon e 600 kW DC e ladesäule ladestation e600 englisch english produktblatt

Enercon E-Charger 600

Der Durchbruch der Elektromobilität ist abhängig von Elektrofahrzeugen mit einer nutzerfreundlichen Reichweite, welche in erster Linien durch den Fahrzeug-Akku bedingt ist. Je mehr kWh Energie gespeichert werden können, desto mehr Kilometer Reichweite ist möglich. Der Akku ist jedoch auch mit Abstand das teuerste Bauteil des Elektrofahrzeugs. In erster Linie der Preis wird die Größe der Akkus auf eine Reichweite von zunächst etwa 500 km beschränken.
Folglich wird ein Ladenetzwerk aus Schnellladestationen entstehen, an denen die Elektrofahrzeuge innerhalb von Minuten ihre Akkus auf etwa 80 Prozent laden werden.
“High Power Charging” (HPC) – Anlagen sind die Lösung für diesen wachsenden Bedarf.

Enercon entwickelt mit dem E-Charger 600 die Tankstelle der Zukunft. Mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kW entspricht die Ladestation heute schon dem HPC-Standard und eignet sich für Elektrofahrzeuge der nächsten Generation.
Die Enercon Schnellladestation besteht in der Grundaustattung aus einer 600 kW Leistungseinheit, welche den Gleichstrom variabel auf 50 kW bis 350 kW Leistungseinheiten (Ladepunkt / Stall / Kiosk) verteilen kann.
An Standorten wo viele Elektrofahrzeuge gleichzeitig mit 50 – 100 -150 kW Gleichstrom (DC) geladen werden sollen, ist der E-Charger 600 heute schon die richtige Wahl.
Neben diesen vielseitigen Fähigkeiten ist der E-Charger 600 nicht nur ein Verbraucher, sonder kann gleichzeitig durch die Bereitstellung von Blindleistung zur Netzstabilität beitragen. Dies wird in Zukunft ein wichtiger Faktor sein bei steigender Anzahl von Spitzenlasten.

LADEZEIT

  • variable Ladeleistungen an jedem Ladepunkt bis zu 350 kW
  • optimierung der Ladezeit durch kommenden Standard “High Power Charging 2” (HPC 2)
  • 10 Minuten Ladezeit für 400 km Reichweite möglich

NETZ

  • Durch Einsatz intelligenter Technologie, wie dem Bereitstellen von Blindleistung, kann der E-Charger 600 zur Netzstabilität beitragen.
  • Ein optionaler Akkupufferspeicher wird die Anwendungsmöglichkeiten der Enercon HPC-Anlage erweitern, regenerativ erzeugte Energie puffern und direkt an der Schnellladestation vermarkten.

KONSTRUKTION

  • Die modulare Bauweise ermöglicht den schrittweise Ausbau in jeweils 60kW-Leistungsschritten bis zu einer Gesamtleistung von 600 kW
  • Variable Leistungsverteilung auf bis zu vier Ladepunkten / Ladestationen
  • Gewohnte Enercon Qualität durch den Einsatz von Serienbauteilen

Konnten wir Sie vom Enercon E-Charger 600 überzeugen? Dann Lassen Sie sich jetzt beraten: 0221 6778 3727 0 oder info@amperio.eu