Über Niklas Jost

Die amperio GmbH ist ein Fachplanungsbüro für Ladeinfrastruktur aus Köln. Seit 2012 unterstützt amperio Unternehmen, Städte und Kommunen dabei, individuelle Ladekonzepte zu entwickeln, Ladestationen zu installieren und Ladevorgänge abzurechnen. Dabei setzt amperio auf einen ganzheitlichen Service, der keine Kundenwünsche offen lässt.

„Ladeinfrastruktur vor Ort“ – Neues Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen seit April 2021

2021-04-27T09:19:43+02:0026 April 2021|

  Neues Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen ab April 2021- "Ladeinfrastruktur vor Ort" Kleine und mittlere Unternehmen können seit dem 12. April 2021 vom neuen Förderprogramm "Ladeinfrastruktur vor Ort" profitieren, um ihren Standort hinsichtlich Lademöglichkeiten für Elektroautos und damit potenzielle Kunden noch attraktiver zu machen. Die Förderung des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) in Höhe von [...]

So können Unternehmen das neue Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) erfolgreich umsetzen

2021-04-26T16:13:05+02:0026 April 2021|

Ist Ihr Unternehmen für das neue Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) gerüstet? So setzen Sie das GEIG erfolgreich um: Durch das am 23. März in Kraft getretene Gesetz zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für Elektromobilität (Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz, kurz: "GEIG") werden sich alle Unternehmen, sofern noch nicht geschehen, in naher Zukunft mit geeigneten Lademöglichkeiten für die Elektromobilität befassen [...]

Blick in die Zukunft: Förderung NOW 1.000 und das Ladepark-Konzept KWiQ-Point

2020-11-24T10:18:46+01:0020 November 2020|

Blick in die Zukunft: Förderung NOW 1.000 und das Ladepark-Konzept KWiQ-Point In dem kommenden Förderprogramm “NOW 1.000” der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur wird sich alles um die gezielte Förderung von Ladeparks in Deutschland drehen. Insgesamt 1.000 Standorte mit zweistelliger Anzahl (im Einzelfall sogar dreistelliger Anzahl) von Ladepunkten sind geplant. Das Ziel dieses Förderprogramms ist es ein flächendeckendes [...]

Nach oben